Startseite | Kontakt + Feedback | Sitemap | Impressum | Disclaimer

Ort der Meditation - wo meditiere ich am Besten?

Wo meditiere ich am Besten?

Ort der Meditation

Suchen Sie sich einen schönen Rückzugsort - z.B. mit einem Meditationskissen

Grundsätzlich kann man an jedem Ort meditieren, sowohl in einer ruhigen schönen Ecke eines Zimmers, als auch bei einem Spaziergang oder sogar in der New Yorker U-Bahn.

Für den Anfänger ist letzteres allerdings nicht geeignet. Meditieren lernt man am besten zunächst an einem ruhigen Ort. Wer möchte kann sich hierzu in seiner Wohnung oder seinem Haus eine Meditationsecke einrichten, z.B. mit Kissen, schönen Gegenständen in Lieblingsfarben, wer es mag mit Kerzen oder Räucherstäbchen, Windspielen etc. Eine Musikanlage mit ruhiger meditationsgeeigneter Musik könnte sich in dieser Ecke auch finden. Das Allerwichtigste ist aber, dass man sich an diesem Ort wohlfühlt. Wenn es geht, sollte man zumindest als Anfänger versuchen, während der Meditation nicht gestört zu werden. Auf die Meditation an anderen Orten (in der Stadt, in der U-Bahn, im Auto, im Flugzeug, beim Gehen, beim Joggen etc.), werden wir in den jeweiligen Meditationsübungen eingehen.